Willkommen in Englands Welt der Zauberer und Hexen!Wir schreiben das Jahr 2025. Voldemort ist tot! Doch der Frieden war nie wieder hergestellt...
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Die Storyline

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Dunkle Mal
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 21.12.15

BeitragThema: Die Storyline   Mo Dez 21, 2015 8:30 pm

1998

Es war eine Falle. Harry Potter der Auserwählte ist tot!
Der letzte Horkrux nicht zerstört. Vom dunklen Lord wurde der legendäre Gryffindor schließlich mit einem Todesfluch hingerichtet. Das Ministerium von den Todessern besetzt. Der neue Zaubereiminister Lord Voldemort persönlich. Er schuf eine Schreckensdiktatur unter den Hexen und Zauberern, die den Idealismus auf das reine Blut schuf. 
  
2017

Mittlerweile sind 19 Jahre vergangen. Wir haben das Jahr 2017. Der Orden des Phönix nur noch ein Schatten seines selbst. Wenig Mitglieder und kaum Erfolge. Das Ministerium ist eine standhafte Diktatur geworden. 
In Hogwarts ist als Schulleiter ein richtiges Monster angestellt. Es herrschen strengere Regeln denn je und nur wer ein Slytherin oder reinblütig ist, wird eine wunderbare Zukunft versprochen. Muggelstämmige müssen leiden.
In dieser Zeit rappelte sich der Orden des Phönix wieder langsam zusammen. Rebellen schlossen sich an und Anschläge gegen die Todesser und das Ministerium verübt. Eine Revolution bildete sich in den vergangenen Jahren. Gemeinsam konnten sie in Hogwarts eindringen, den Schulleiter töten und Voldemorts letzten Horkrux zerstören. Voldemort, der sich in Hogwarts in seinen Räumlichkeiten versteckte konnte vom Orden des Phönix aufgespürt worden und hingerichtet. 

2025

Der jahrelange Albtraum schien endlich ein Ende zu haben. Das Regime von Voldemort scheint besiegt zu sein und unter der Revolution wurden sich schon erste Gedanken über Kandidaten der Zaubereiministerwahl gemacht und einer Demokratie, da kam aus dem Ministerium die erschreckende Nachricht. Dort wütete gleichzeitig ein Kampf, den die Todesser stand halten konnten. Sie erhielten Unterstützung vom französischen Ministerium die große Fans von Voldemorts Regierung waren. Eine Demokratie hoffnungslos. Der Platz des fehlenden Zaubereiministers wurde innerhalb der Todesser neu ausgewürfelt. Der neue Zaubereiminister hieß Dragon Grey. Das Oberhaupt von einer der größten reinblütigen Familien. Er selber hielt sich nun für einen der mächtigsten Zauberer, weil er nicht nur der neue Besitzer der "Heiligtümer des Todes" ist, sondern auch noch eine mächtige Geheimwaffe besitzt. Das Grey-Imperium ist die neue Macht in dem Ministerium und Magie ist Macht - doch wird dies immer so bleiben?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://magic-might.forumieren.com
 
Die Storyline
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Storyline Dallas bei Nacht
» Die Storyline - Grundstein zum RPG Einsatz
» Storyline
» - Storyline -
» Storyline

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Magic is Might :: Einführung :: Storyline-
Gehe zu: